Klick hier für mehr Info!
Zur Startseite!

PRODUKTÜBERSICHT
klick hier!
NEU!
Badewanne raus- Dusche rein!
NEU!
Verkleidungen für Badezimmer!
(Fugenlose Wandpaneele)
Badewannentüre
zum nachträglichen Einbau!
AKTUELL!
Algenfreie Teiche
in wenigen Tagen!
Kunden-Referenzen
Brisante Medienberichte
NEU!
Tippgeber-Provision
AKTION! Entkalkung
Gastro line - begeistert Gastwirte und Gäste
Stellenangebote
Bildergalerie
Partner-Links

Impressum/AGB`s
Kontaktformular an uns!
Home
reines-wasser.at | Nitratentfernung im ganzen Haus
:: Nitratentfernung im ganzen Haus
 


Nitratentfernung /Nitratminimierung & Kalkentfernung in einem!

Was ist Nitratentfernung / Nitratreduktion?

* Bei der Nitratentfernung werden durch den sogenannten Anionentauscher Stoffe, wie beispielsweise das Nitrat (NO3) weitestgehend aus dem Wasser herausgenommen.
Dieses Verfahren wird insbesondere im Bereich der Eigenwasserversor-gung, also bei den privaten Brunnenbetreibern, am häufigsten angewendet.
"Anionentauscherharze" tauschen hierbei Nitrat gegen Chlorid- oder Hydrogenkarbonationen aus. Da diese Harze nur bedingt selektiv gegenüber Nitrat sind, werden gleichzeitig noch Sulfationen aus dem Wasser entfernt. Das Rohwasser durchströmt das Filtermedium, das sogenannte Ionentauscherharz. Dieses Harz ist heutzutage ein industriell hergestelltes Polymer mit rundem Korn mit einem Durchmesser von ca. 0,2 mm. Bei der Nitratentfernung nimmt der Anionentauscher die Nitrationen auf und gibt gleichzeitig Chloridionen ab. Wie der Name "Tausch" schon sagt, bleibt der Salzgehalt und somit der Leitwert im Wasser weitest-gehend gleich. Jeder Ionentauscher hat nur eine bestimmte Anzahl von Ionen, die er tauschen kann. Ähnlich einer Autobatterie- die geladen werden muss, wenn man mal vergessen hat, das Licht auszuschalten, muss auch der Anionentauscher wieder mit Chlorid-Ionen aufgeladen werden. Dieser Vorgang nennt sich Regeneration.
Bei Nitratentfernungsanlagen mittels Ionentausch erfolgt die Regeneration mittels einer Salzlösung oder fachlich gesagt, Natriumchlorid. Die Natrium-chloridlösung wird hierbei durch den Ionentauscher gespült. Dabei verdrängen die Chlorid-Ionen die Nitrat-Ionen aus dem Ionentauscherharz. Im Anschluss daran wird der Ionentauscher gründlich ausgespült und ist dann wieder einsatzfähig. Das Regeneriermittel- sowohl bei der Enthärtung als auch bei der Nitratentfernung ist Natriumchlorid, also Kochsalz.
Die von uns für die Trinkwasser-


* Anmerkung:
Die technischen Angaben wurden von den Herstellern übernommen. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben.

aufbereitung eingesetzten Ionentauscherharze sind zwar stark selektiv, jedoch ist das Sulfat-Ion der Hauptkonkurrent zu Nitrat. Daher wird neben Nitrat auch Sulfat aus dem Wasser genommen. Prinzipiell wird mit dem Verfahren jedoch nur eine Reduktion des Nitrates erreicht. Zwar nimmt der Ionentauscher bis auf den nahezu unvermeidbaren Schlupf praktisch das gesamte Nitrat aus dem Wasser, jedoch wird dieses nach dem Entfernungs-vorgang wieder mit Rohwasser mittels einer Verschneidearmatur verschnitten (gemischt), damit dem Trinkwasser wieder notwen-dige Anionen hinzugefügt werden. Der Zweck einer Nitratentfernung für Trinkwasser besteht also darin, den gesetzlich vorgeschriebenen Wert einzuhalten. Anzustreben ist ein maximaler Nitratgehalt von 25mg/ltr, so zumindest will es die WHO. Leider liegt der Höchstwert laut EU-Trinkwasser-verordnung aber bei 50mg/ltr.
Säuglinge und Kleinkinder sollten aber keinesfalls Wasser trinken, in dem mehr als 10mg Nitrat/Liter drinnen sind!!!

Einsatzgebiete/ Ab wann ist es notwendig?
Im häuslichen Bereich ist der Einsatz einer Nitratentfernung dann gesetzlich vorgeschrieben und auch sinnvoll, wenn die Hauswasserversorgung über eigene Brunnen erfolgt und der in der Trinkwasser-verordnung vorgeschriebene Wert von 50mg/ltr überschritten wird. Ein örtliches Labor erstellt Ihnen eine solche Wasseranalyse binnen weniger Tage.

Wenn Sie Probleme mit Nitrat haben, rufen Sie einfach an, wir beraten Sie gerne!

Tel. 0676 710 7979


 

  ::: NEU! NEU! NEU! Badezimmersanierung (Wanne raus - Dusche rein) in cirka 24 Stunden!!! ::